travel: royal hotel sanremo

royal hotel sanremo

Sanremo – ein wunderschöner Ort direkt am Meer an der sogenannten Blumenriviera! Und mit Recht: überall wo man hinschaut blüht es und ist wunderbar gepflegt! Alles leuchtet in den wundervollsten Farbtönen und schenkt einem noch mehr Lebensfreude und Tatendrang, dieses fabelhafte Fleckchen Erde in Bella Italia zu erkunden. Heute ist der erste Artikel meiner Reihe “Jetset Feeling, Fashion & Fine Food“ an der Reihe! Wir sind mit dem Auto nach Sanremo gefahren, normalerweise von Würzburg aus ca 9 Stunden – man kann es gut mit einem Abstecher nach Serravalle verbinden, wo sich ein riesengroßes Outlet mit namenhaften Designern befindet. Aber auch der Flughafen in Nizza ist nur 40 Minuten entfernt, sodass man unseren Aufenhaltsort, das ROYAL HOTEL SANREMO super bequem erreichen kann! Dieses 5- Sterne Haus ist etwas ganz Besonderes: schon beim Betreten der Hotellobby kamen wir aus dem Staunen nicht mehr heraus: riesige Empfangs’hallen‘, lichtdurchströmte bodentiefe Fenster, 1. Reihe am Meer … die Liste lässt sich endlos fortsetzen! Man fühlt sich wie eine Prinzessin aus den 70er Jahren, alles im modernisierten Royal-Style mit detailverliebten Elementen. Das fing schon morgens …

Sanremo – a wonderful place directly to the sea at the Riviera dei Fiori in Italy. And of course: the name says it all, everywhere are colourful flowers! Everything is so shining, manicured, and gives you so much power, energy and positive vibes to explore this wonderful city in bella Italia. Today it’s the first article of my series “jetset feeling, fashion & fine food“. We arrived in Sanremo by car (in Serravalle you can take quick stop for a huge designer outlet) but you can also fly to Nice and a driver will transfer you in 40 minutes the hotel, our stay in the last days: The ROYAL HOTEL SANREMO. This five star luxury hotel is something really special and unique! When we arrived in the lobby, we are totally flashed: everything is so beautiful and so tenderly arranged. The rooms are so huge, bright and it has the first row at the sea … everything is brilliant and I could resume this list endless! You can feel yourself as a princess – the style is very royal and historic! In the mornings …

 

breakfast sanremo
royal hotel

 

… beim Frühstück an und hörte beim perfekten Dinner abends auf (hierzu ein extra Beitrag in Kürze)! Ein Kuchenbuffet so weit das Auge reicht, frisch gepresste Orangen- oder Gemüsesäfte, die man sich selbst zusammen stellen darf, ein Frühstückstisch mit direktem Blick auf das endlose Meer und die Poollandschaft des Hotels. Und apropos Pool: Es ist ein beheizter Meerwasser Außenpool, der seiner Zeit der erste in Europa war! Schon Kaiserin Sissi war Gast in dem royalen Hotel und bekam sogar eine Suite mit ihrem Namen: die Kaiserin Sissi Suite!

… we had an excellent breakfast and in the evening fantastic dinner (more in an extra article later). There was a huge breakfast table with fresh fruits, healthy things but also croissants, bread, jam, muesli, everything you can image! For me I loved the fact that you can choose your favourite fruits or vegetables and one of the crew did you own favourite drink with it – so healthy and delicious! We have eaten on a big round table with a fantastic view into the colourful parc garden and the sea! But you could also see the sea salt water swimming pool; one of the first pools with sea salt water in Europe!

 

royal hotel sanremo
hotel stay sanremo
reiseblogger deutschland

 

Der Speisesaal ist liebevoll in hellen Tönen gestaltet, große runde Tische, dezente Glaskunst in Form von Lampen an den Wänden und Decken. Aber nicht zu vergessen das aufmerksame und zuvorkommende Personal, ohne das ein Hotel noch so schön sein kann – wenn die Freundlichkeit und der Service nicht stimmen, bringen die schönsten Hotels oder Locations nichts! Ganz anders hier: das Personal im Speisesaal, aber auch generell das ganze Team des Royal Hotels ist fabelhaft eingespielt, äußerst höflich und versteht es, dass sich der Gast als König fühlt. Hier können sich andere Hotels eine große Scheibe davon abschneiden – besser geht es nicht! Das Hotel hat drei Restaurants; Das ‚Fiori di Murano mit einem wunderbaren Blick auf den Park und das Meer (siehe Bilder), die ‚Salad Bar delle Rose‘, für einen leichten Lunch am Mittag oder einen Snack am in der späten Nacht, oder das Pool-Restaurant mit Bar, welches sich ‚Corallina‘ nennt.

The dining room is tenderly arranged in bright colours, artistic lights of glas at the wall and on the blanket. But I want to tell you about the crew of the Royal Hotel: it was excellent! They were so friendly, kind and they let you feel like a princess! This is something very important for me when you are visiting hotels, because the place can be the nicest of the world, when staff isn’t friendly you don’t feel yourself welcome. There are three restaurants in the Royal Hotel, the ‚Fiori di Murano‘, with a fantastic view into the parc and the sea, the ‚Salad Bar delle Rosse‘, where you can have lunch or a snack in the night, or the pool restaurant bar, which is called ‚Corallina‘.

 

reiseblogger deutschland
travelblogger germany
restaurant fiori di murano

 

Aber kommen wir zu unserem Zimmer: Wir hatten eine Suite mit direktem Meerblick in der obersten Etage! Über den Ausblick muss ich nicht viel erzählen, da es eigentlich keine Worte dafür gibt, wie schön die Natur, das Meer und die endlose Weite sein können! Wir hatten ein riesengroßes Bad, ein Bett, in dem auch vier Personen Platz gefunden hätten, und einen wunderbaren Balkon (Terrasse trifft es eher) mit eigenen Liegen zum Sonnen. Wir konnten uns aber auch ein Bild von den Doppelzimmern mit Meer- und ohne Meerblick machen und ich muss gestehen, dass auch diese Zimmer wunderschön sind und ich mich auch dort sehr sehr wohl gefühlt hätte: helle große Räume im royalen Look!

But lets talk about our wonderful room: we had the chance to sleep in a huge suite with a fantastic view to the ocean! The room was very bright, big and has a bed, where also four people could sleep! The bathroom was made of marble with a bathtube, shower and two washbasins. I’ve also seen the standard double rooms but there are also very nice – with or without sea view! The whole hotel as excellent rooms with this royal touch.

hotel room sanremo
yves saint laurent bag
reiseblogger deutschland

 

Hier noch einmal die atemberaubende Sicht von unserem Balkon! Herrlich, oder? Es war wirklich ein Traum und die Tage gingen leider vorüber wie im Fluge … deswegen werden wir auf jeden Fall wieder die Reise ins Royal Hotel Sanremo antreten! Das Royal Hotel liegt einfach fantastisch und bietet so viele Möglichkeiten: man kann an der ehemaligen Eisenbahnlinie eine Fahrradtour an der Küste entlang unternehmen, man kann die wunderschöne Stadt mit ihren tollen Boutiquen zu Fuß begutachten, es gibt ein Casino und der Hafen mit tollen Yachten liegt nur einige Minuten entfernt. Das Beste; selbst wenn das Wetter an einem Tag nicht mitspielen sollte wird es nie langweilig! Das Hotel hat einen großen Wellnessbereich, mit zahlreichen Anwendungen für Sie und Ihn. Außerdem gibt es noch einen Fitnessraum und einen hauseigenen Friseursalon.

Here you can see our private view again! Isn’t it amazing? It was a real dream and the days passed by so fastly! But for this I have a reason to come back in this little royal paradise and to relax on this ‚private island of royalty‘. The Royal Hotel Sanremo has an excellent position at the riviera dei fiori: in 30 minutes you can go to Nice or Monte Carlo, you can visit the beautiful city Sanremo itself and of course there are many activities you can do! And if it rains (normally not!) you can stay at the hotel at it’s wellness area or at the hotel hairdresser! And for the men there’s a fitness room inside 😉 

travelblogger germany
reiseblogger deutschland travelblogger
hotel sanremo
swimming pool sanremo
sanremo park
fitness room
hair dresser sanremo

 

Alles ist in wunderbaren hellen Tönen gestaltet und mit Liebe zum Detail dekoriert. Vom Friseursalon aus kann man sogar den Blick in den hauseigenen Hotelpark genießen, der stolze 16.000 qm beinhaltet und durch seine subtropischen blühenden Pflanzen wirklich beeindruckt. Am Wochenende gibt es in Sanremo sogar einen kunterbunten Markt, auf dem man wirklich alles finden kann! Was Sanremo an der Blumenriviera außerdem noch besonders macht die Lage: man ist schnell nach Nizza oder Monte Carlo gefahren und kann dort alles bequem mit einem Tagesausflug verbinden. Wie allgemein bekannt ist Monte Carlo zum Beispiel äußerst teuer, überfüllt und laut (ein Wink an die ‚tollen‘ Autofahrer mit ihren jaulenden Motoren!) Allerdings hat es natürlich auch seinen Reiz und so hat man die Möglichkeit innerhalb kürzester Zeit in Frankreich zu sein, kann aber den Wellness, die Ruhe und Entspannung in Sanremo im schönen Italien genießen!

The interior design is so wonderful! Bright and clear colours at the hairdresser with a fantastic view to the parc outside! If you want to visit Monte Carlo you know it’s very expensive and loud there: but so you have the chance to do a day trip to enjoy luxury, the jetset life there but then you can come back to the Island of paradise in Italy, which is called Royal Hotel Sanremo!

 

friseur sanremo
wellness sanremo

 

Also wenn ihr wirklich etwas Einmaliges, Besonders sucht und euch etwas Gutes gönnen möchtet, seid ihr im Royal Hotel Sanremo bestens aufgehoben! Ihr werdet den Aufenthalt, diese fantastische Sinnesreise, nie vergessen! Ihr werdet dort mit einer einmaligen und liebevollen Atmosphäre umgeben sein und euch wie Kaiserin Sissi fühlen 🙂 Ein riesengroßes Dankeschön an das komplette Team des Royal Hotels, ganz besonders an Monica! Wir werden diese Reise nicht vergessen und ganz bald wieder kommen!

When you are searching something special and unique I can really recommend you the Royal Hotel Sanremo! You should go there with your partner, your best friend or your mum to have a wonderful time in this little italian paradise! It’s a real journey of senses and you will have your best time of the life there! I want to thank you the whole team of the Royal Hotel but also Monica – thanks for this unforgettable stay in Sanremo! We will come back!

 

riviera dei fiori
Follow Fashion meets Art
InstagramBloglovinBloglovin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  1. Luise • 22. April 2015

    Die Bilder sehen großartig aus – ein perfekter Ort zum entspannen.

    Liebste Grüße
    Luise | http://www.just-myself.com

  2. Jasmin Kessler • 22. April 2015

    Hey Liebes,

    vielen Dank für die Eindrücke und die Fotos 🙂 <3
    Schaut wirklich bezaubernd aus 🙂

    Liebste Grüße
    Mina von http://www.minamia.de

  3. Ina Nuvo • 22. April 2015

    Das sieht ja traumhaft schön aus – vielen Dank für die tollen Fotos <3

    Liebe Grüße
    Ina von http://www.ina-nuvo.com

Impressum | Datenschutz