Travel: Shangri-La in Kuala Lumpur

 

 

Kuala Lumpur – eine Stadt, die mir bislang nur aufgrund der bekannten Petronas Towers bekannt war. Umso mehr freute ich mich, als es nun endlich in die Hauptstadt Malaysias ging. Von Singapur flogen wir direkt mit Malaysia Airlines nach „KL“, wie sie schlicht und einfach von den meisten Bewohnern genannt wird. Da in meinem Freundes- und Bekanntenkreis nun schon viele in der Millionenmetropole waren, wollte ich es auch wissen – was ist so besonders an dieser Stadt? Nach ein paar Tagen Aufenthalt wusste ich es; es ist der große Kulturen- und Religionenmix, man sieht Moscheen, Kirchtürme, aber auch chinesische Pagoden, indische Tempel und Unmengen von Hochhäusern! Aber auch die Gastfreundschaft sowie das Essen ist schwer zu toppen! Wie oben schon erwähnt ist das Highlight KL’s die berühmten Petronas Towers; ‚Zwillingstürme‘, die mit einer Höhe von 452 Metern das ganze Stadtbild prägen. Unter anderem gibt es in Kuala Lumpur den ‚KL Tower‘, der mit 421 Metern der siebthöchste Fernsehturm der Welt ist – wir waren in den Petronas Towers sowie in dem ‚KL Tower‘ und ich muss ehrlich zugeben, dass das unten stehende Bild (auf dem ich auf einer Glasscheibenfläche sitze) täuscht! So locker und fröhlich war ich nicht dort ‚Platz zu nehmen‘. Wenn man unter sich Kuala Lumpur und ein Meer aus Wolkenkratzern sieht, die einem zuvor noch hoch vor kamen, man dann aber auf diese wie Bauklötzer hinab schaut, wird es einem schon anders! Aber es war definitiv jede Sekunde der Höhenangst wert, oben gewesen zu sein! Nun aber zu dem besten Hotel Kuala Lumpurs; das fünf Sterne Luxusdomizil Shangri-La! Wir hatten riesengroßes Glück, dort unsere Zeit in Kuala Lumpur verbringen zu dürfen – ein sagenhaftes Hotel mit exzellenter Lage, fantastischer Küche, perfektem Personal und wundervollen Zimmer und Suiten. Unsere Suite hatte einen direkten Blick auf den KL Tower, und so wurden wir jeden Morgen mit einem einzigartigen Panorama auf die Stadt geweckt. Schon beim Betreten des Hotels wird man wie eine Königin empfangen und auch die Rahmenbedingungen lassen einen als solche fühlen; die Inneneinrichtung des Shangri-La’s ist bis ins kleinste Detail royal! Goldene Farbtöne, Marmor und Blumenbouquets so weit das Auge reicht! Wenn wir keine Asien-Rundreise geplant hätten und unser nächstes Ziel keine Insel gewesen wäre, hätten wir den Aufenthalt definitiv um ein paar Tage verlängert! Wenn ihr also nach Kuala Lumpur reist, müsst ihr unbedingt ins Shangri-La Hotel! Wenn nicht zum Übernachten, dann wenigstens zum Frühstück oder Dinner, denn das Hotel hat neben dem Frühstücksrestaurant noch drei weitere hausinterne Gourmettempel zu bieten – für jeden Geschmack das passende dabei! Nun aber genug geschwärmt – schaut euch am besten die Bilder an! Alles Liebe, eure Maren.

 

Kuala Lumpur – a city I knew only on the basis of the famous Petronas Towers. I was really excited when we finally went to the capital of Malaysia. From Singapore we have taken the plane directly (with Malaysia Airlines) to „KL“, which is simply called by most of the residents. In my circle of friends and acquaintances, many of them were already in the metropolis of millions, so I also wanted to know – what is so special about this city? After a few days stay I knew it; It is the great mix of cultures and religions, you can see mosques, church towers, but also Chinese pagodas, Indian temples and huge buildings! As I mentioned above, the famous Petronas Towers; , Twin Towers‘, with a height of 452 meters characterize the whole cityscape. In Kuala Lumpur, for example, there is the ‚KL Tower‘ which is the world’s seventh-largest TV tower at 421 meters – we were in the Petronas Towers as well as in the ‚KL Tower‘ and I must honestly admit that the picture below (where I am sitting on a glass disk) – it was not so cheerful to take there a seat. If you look down to Kuala Lumpur and you see many skyscrapers that were still high before, but now you look down on them like building blocks, you’ll be different! But every second was definitely worth to be upstairs! Now to the best hotel in Kuala Lumpur; The five-star luxury hotel Shangri-La! We had tremendous luck to spend our time there in Kuala Lumpur – a fabulous hotel with an excellent location, fantastic cuisine, perfect staff and wonderful rooms and suites. Our suite had a direct view of the KL Tower so we were awakened each morning with a unique panorama of the city. As soon as you enter the hotel, you will be welcomed like a queen, and you will also feel the framework conditions feel as such; The interior of the Shangri-La is royal in every detail! Golden shades, marble and flower bouquets as far as the eye can see! If we had not planned an Asia trip and our next destination would not be an Island, we would have definitely extended the stay by a few days! So if you travel to Kuala Lumpur, you have to go to the Shangri-La Hotel! If not for some nights, than at least for breakfast or dinner – the hotel has next to the breakfast restaurant three other in-house restaurants to offer, for every taste the right! But now enough raved – look at the best pictures! With love, yours Maren.

 

 

Follow Fashion meets Art
InstagramBloglovinBloglovin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  1. Chai Chen • 27. April 2017

    This place is yet another lovely addition to beautiful sightings haha! I love your post dear Maren! And you look stunning and beautiful! I really think I’m sold to visit this place too. Your photos entice me more! Keep safe always in your travels!

    ♥ Chai Chen ♥ @chenmeicai
    ☆*。˚˚http://chenmeicai.blogspot.com˚˚。*☆

    ⓛ ⓞ ⓥ ⓔ ✰Recent Posts✰
    ✨ [FASHION] Trendy Summer Korean Swimwear Pieces from Korean Rose Shop
    ✨ [TRAVEL] 12 Beautiful Churches in Manila for Visita Iglesia & Translacion Holy Week Philippines 2017
    ✨ [FOOD] Ultimate Taste Test: Super Scoops Premium Vegan Ice Cream VLOG
    ✨ [LIFESTYLE] Can You Ditch Shampoo? #TakeAShowerWithUs with Hairstory New Wash

Impressum | Datenschutz