– Sorry, this time only in German –

 

Meine Must Haves für den Herbst

Der kommende Herbst präsentiert eine aufregende und farbenfrohe Mode, welche die gute Laune des vergangenen Sommers noch lange behält. Schicke Kleidung und dazupassende Accessoires sorgen für beste Stimmung bei jedem Wetter. Der große Spaß am stylischen Einkleiden ist garantiert: In diesem Artikel findet ihr meine derzeitigen Favoriten.

 

 

1. Zauberhafte Kastenjacken vielfältig kombinierbar

Sie sind einfarbig oder mit aufregendem Muster, mit glitzernden Elementen, zum Knöpfen oder mit Reißverschluss und auch offen. In der Regel werden die eleganten Kastenjacken ohne Kragen und mit einem Rundhalsausschnitt präsentiert. Ebenso kommen vereinzelt V-Ausschnitte vor. Da die attraktiven Kastenjacken eher schmal geschnitten sind und lediglich bis zur oder knapp über die Taille reichen, dürfen es gerne weite Röcke und Hosen sein, die hierzu kombiniert werden. Wenn es die Figur erlaubt, sind ebenso schmale Röcke und die nach wie vor beliebten engen Hosen nicht ausgeschlossen. Als Top wäre der feine Rolli genauso passend wie die Hemdbluse und die Bluse mit einer Schluppe.

 

 

2. Anspruchsvolle Taschen mit viel Volumen

Um all die Dinge unterzubringen, die zum fröhlichen Einkaufsbummel, für den beruflichen Alltag oder für die Reise benötigt werden, ist der geräumige Shopper unentbehrlich. Diese attraktive Taschenart ist neben den Mini-Bags voll im Trend und gibt sich prächtig in Farben und Aufmachung. Hochwertige Materialien mit einem Logoprint auf der Vorderseite geben den Ton an. Der goldene Mittelweg zwischen klassisch und modern ist beispielsweise unter den tollen Shoppern von Michael Kors zu finden. Besonders wenn man in großen Lifestyle-Shops stöbert, kann man viele unterschiedliche Michael Kors Taschen finden, die für den Herbst passend sind. So ein großer Shopper gehört diese Saison in den Kleiderschrank jeder Frau.

 

 

3. Komfortable Chunky Sneakers

Die aus den 90ern wiederkehrenden Turnschuhe, wie sie zum Beispiel von Balenciaga zu entdecken sind, werden nicht nur für den Sport getragen. Zum herbstlichen Straßenbild der City gehören diese Sneakers, auch wenn sie zunächst etwas gewöhnungsbedürftig sind, sicher dazu. Sie zeichnen sich durch besondere Merkmale wie dicke, futuristische Sohlen und bunte Farbkombinationen aus. Die oft durch High-Heels so geschundenen Füße werden es den absolut bequemen Schuhen danken.

 

4. In hübschen Midi-Kleidern durch den Herbst

Wer nicht nur Hosen tragen will, um in der kühleren Jahreszeit nicht zu frieren, wird von den neuen Midi-Kleidern begeistert sein. Edle Muster, ein romantischer Volant, der weite Rock oder Falten und auch ganz schlicht und unifarben ist bei dieser Kleiderform angesagt. Der Rock reicht etwa bis zur Wade. In der Taille sorgt ein Bindegürtel, ein schmaler Ledergürtel oder der Schnitt an sich für eine schmale Optik. Ob Sneaker, Stiefeletten oder hohe Stiefel hierzu getragen werden, hängt von dem jeweiligen Wetter ab. Alles ist möglich!

 

Follow Fashion meets Art
InstagramBloglovinBloglovin