sofitel vienna / Design hotel

sofitel vienna / Design hotel
sofitel vienna / Design hotel
sofitel vienna / Design hotel
sofitel vienna / Design hotel
sofitel vienna / Design hotel
sofitel vienna / Design hotel
sofitel vienna / Design hotel
sofitel vienna / Design hotel
sofitel vienna / Design hotel
sofitel vienna / Design hotel
sofitel vienna / Design hotel
sofitel vienna / Design hotel
sofitel vienna / Design hotel
sofitel vienna / Design hotel
sofitel vienna / Design hotel
sofitel vienna / Design hotel
sofitel vienna / Design hotel
sofitel vienna / Design hotel

Guten Morgen meine Lieben! Während ihr diesen Artikel durchlest, bin ich schon auf dem Weg ins wunderbare Berlin – ich kann es kaum erwarten! Anlass ist ein TV Spot für Blogwalk (dazu aber später andere Eindrücke, ein bisschen was konntet ihr ja hier schon lesen) Nun aber zu dieser fabelhaften Location: diese Aufnahmen sind letzte Woche am Samstag in Wien entstanden! Und zwar im Sofitel Vienna Stephansdom. Ich glaube, ich muss nicht allzu viele Wörter dazu verlieren, da die Bilder wahrscheinlich für sich sprechen: einzigartige Zimmer, ein klares, schlichtes Design, eine riesengroße Lobby und mein persönliches Highlight; das Restaurant LE LOFT unterhalb des Daches mit einem 360 Grad Blick auf Wien! Nicht nur der Blick, auch der ‚Raum‘ (Halle trifft es wohl eher) ist ein Kunstwerk für sich. Auch das Deckengemälde der Künstlerin Pipilotti Rist, die wunderbaren Sitzgelegenheiten und Relaxzonen, aber auch das reichhaltige Frühstücksbuffet (sehr sehr fein und absolut zu empfehlen!) – dieses Hotel, übrigens kein geringerer Architekt als der Franzose Jean Nouvel, lässt einfach keine Wünsche offen und man fühlt sich wie eine Prinzessin 🙂 Die Zimmer sind alle in grau, weiß oder schwarz gehalten – sehr schlicht mit einer klaren Linienführung. Überrumpelt mit den vielen Eindrücken aus Wien bringen diese Räume jeden schön ‚runter‘ und man kann das wunderbare Wien auf sich sacken lassen. Eine weitere einzigartige Location werde ich euch im nächsten Post zeigen – es handelt sich um eine einmalige Übernachtung 😉 Ich wünsche euch einen sonnigen Donnerstag!

Good morning my lovelies! While you are reading this article, I’m on my way to Berlin for a tv commercial for Blogwalk – can’t wait to be there, I’m soooo in love with Berlin (one of my favourite cities ever!) More about the Blogwalk project you can read here. But now let’s have a look at this wonderful location: The Sofitel Vienna Stephansdom. I think I haven’t to write too many words about this hotel – the pictures speak for themselves! This hotel is definitely the epitome of luxury! All rooms are in black, white or grey details, on top of the hotel you have a 360° view over Vienna with a wonderful restaurant and breakfast area (it’s soooo delicious!). The ceiling fresco was painted by the female artist Pipilotti Rist, which you can see also from the streets of the city. And by the way, the architect was the French Jean Nouvel! If you ever have the chance to visit Vienna, I can really recommend you this location: for dinner, for breakfast or several nights‘ stay – this hotel is a dream and you feel yourself like a princess / or a prince! More impressions of Vienna you can find in another post (stay tuned for a special location – I’ve slept there one night!) I wish you a wonderful day, kisses & hugs!

Follow Fashion meets Art
InstagramBloglovinBloglovin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

  1. maureen • 16. September 2014

    Wow, it is a wonderful hotel, everything is so tidy and clean.