travel: Palma de Majorca, Port Blanc

travel: Palma de Majorca, Port Blanc
travel: Palma de Majorca, Port Blanc
travel: Palma de Majorca, Port Blanc
travel: Palma de Majorca, Port Blanc
travel: Palma de Majorca, Port Blanc
travel: Palma de Majorca, Port Blanc

Today, I have a restaurant tip for you: if you have the chance to visit Palma de Majorca you should go to Port Blanc, a totally new restaurant in the harbour of Palma. While eating and relaxing (there’s also a lounge!), you can watch the boats, enjoying your meal (so delicious!), and sometimes there’s also live music (we had the honour to listen to a very talented female singer!). We were there at the first day of the opening and I totally adore this place – not my last time there! Do you know other restaurants/ bars in Palma?! Tell me! Enjoy your day, kisses!

Meine Lieben, heute habe ich außerdem noch einen Restaurant Tipp für euch! Wenn es euch mal nach Mallorca verschlägt, besser gesagt in die wundervolle Stadt Palma, solltet ihr direkt am Hafen das wunderbare Restaurant Port Blanc besuchen. Es ist eine Art Beach Club, Restaurant, Bar, Lounge in 1A Lage direkt am Wasser. Während eures Aufenthalts könnt ihr die schönen Yachten begutachten, Passanten beobachten, relaxen oder einfach nur das gute Essen oder einen leckeren Drink genießen. Das Port Blanc hat erst seit kurzem geöffnet, wir hatten das Glück am ersten Tag dort zu sein und konnten außerdem noch einer wunderbaren Sängerin lauschen – live und in Farbe! Es war herrlich und es war definitv nicht mein letzter Besuch dort. Palma ist bei den Deutschen ja sehr beliebt, daher meine Frage an euch: habt ihr noch ein paar gute Tipps bzgl. Restaurants, Clubs, Bars, etc für mich?! Ich freue mich auf Feedback! Habt noch einen tollen Dienstag, alles Liebe!

Follow Fashion meets Art
InstagramBloglovinBloglovin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

  1. Lena • 16. September 2014

    Vielen lieben Dank für deinen netten Kommentar.
    Tolle Bilder:) Ich war schon 3x in Mallorca, leider aber immer nur im Trainingscamp und hatte gar keine Möglichkeit die Umgebung zu erkunden.
    Alles Liebe von Lena

  2. Lia L. • 16. September 2014

    Wirklich schöne Bilder und das Essen sieht fantastisch aus!
    Liebe Grüße, Lia

  3. Anonym • 16. September 2014

    Das sieht wunderbar lecker aus und das Ambiente sehr edel. Fein 🙂
    Katharina

  4. Anonym • 16. September 2014

    Das ‚Koa‘! Ich liebe die Cocktails dort und es ist auch ganz neu!
    ‚Port Blanc‘ werde ich auch mal besuchen, danke für den Tipp!

  5. Johanna • 16. September 2014

    Das Esseeeen! 😮
    xx

  6. Monica Worth • 16. September 2014

    these are such great photos. i always love checking out your blog.

    come check me out!
    mon | http://www.monsemble.ca

  7. Conny von A Hemad und a Hos • 16. September 2014

    Liebe Maren Anita, leider kann ich nicht mit Tipps aufwarten – ich war selbst erst zwei Mal in Palma und kenne demzufolge noch nicht mal das, was man gesehen haben muss… 🙂 Allerdings kommt Dein Tipp auf meine Liste für einen nächsten Besuch. Palma ist wirklich eine tolle Stadt und es gibt noch so viel zu entdecken. Danke für Deine schönen Eindrücke und liebe Grüße Conny

  8. sabine • 16. September 2014

    Das sind wunderschöne Bilder! Sie machen richtig Lust auf Urlaub.
    LG Sabine

  9. My Bathroom/Wardrobe Is My Castle • 16. September 2014

    Sehr schöne Bilder und Eindrücke. Danke für die Empfehlung, die merke ich mir mal.
    Mallorca ist besonders zur Frühlingszeit wunderschön <3.
    LG

  10. Monika • 16. September 2014

    Liebe Maren Anita,
    tolle Bilder von meiner Lieblingsinsel. Den Tipp mit Port Blanc werde ich sicher mal ausprobieren. Ich gehen auf Mallorca sehr gerne zum Kaffeetrinken ins Grand Café Cappucccino. Es gibt dort mehrere Cafes dieser Kette, am liebsten bin ich in Palma, San Miguel 53. Aber auch das Cafe am Paseo Marittimo und in Portals Nous am Yachthafen finde ich sehr schön.
    LIebe Grüße
    Monika
    Styleworld40plus.blogspot.com

  11. christine polz • 16. September 2014

    Eine gute Freundin war vor zwei Jahren mal auf Mallorca und hat mir dann anschließend gezeigt, dass man der Insel echt unrecht tut, wenn man sie immer nur mit Ballermann etc. verbindet.