Meran – ein wunderschönes Fleckchen Erde in Südtirol, im Norden Italiens! Mein Bruder und ich waren hier vor Kurzem, um uns das wunderbare und einzigartige Boutiquehotel Reichhalter 1477 anzuschauen. Zusammen mit dem dazugehörigen Hotel Schwarzschmied findet man es in dem schönen Örtchen Lana, direkt im Ortskern gelegen, umringt von herrlich historischen Gebäuden, die einem wunderbare Geschichten erzählen … Die Bergwelt hat mich schon als Kind fasziniert und tut es heute noch gleichermaßen wie die Tiefe des Ozeans! Die Dolomiten in Italien sind für mich Kindheit (wir waren als Familie dort viel wandern) und zugleich Geborgenheit gepaart mit Demut! Demut vor der Natur und des ‚Seins‘. Um so mehr freute ich mich, als es mich wieder dort hin verschlagen hat – und sogar mit meinem geliebten Bruderherz! Das Boutiquehotel Reichhalter ist ein altes Gasthaus, welches modernisiert wurde, ohne den Charme der damaligen Zeit zu zerstören – im Gegenteil; er wurde gekonnt edel und ästhetisch mit modernen Gegenständen in Szene gesetzt! Ein unverwechselbarer Stil, der mich auch privat anzieht; Modernes gepaart mit Retro-Möbeln und Unikaten, die es so nicht mehr gibt und welche jede einzeln für sich eine Geschichte erzählen. Unser großzügiges Zimmer hatte zum Beispiel einen Vintage-Sessel, welchen ich am liebsten sofort eingepackt hätte! Ich denke auf den Bildern könnt ihr sehen warum … Das Gasthaus Reichhalter 1477 kann auch so jeder Zeit für einen Restaurantbesuch inspiziert werden, ohne dass man dort nächtigt – genau das selbe wie im dazugehörigen Hotel Schwarzschmied, welches nur fünf Gehminuten entfernt ist, mitten in den Obstplantagen liegt und ebenfalls eine wunderbare Küche vorzuweisen hat. Eine Kombination aus beidem ist meiner Meinung nach am Sinnvollsten; Schlafen und frühstücken im Reichhalter, ‚wellnessen‘, schwimmen und dinieren im Hotel Schwarzschmied! Ein Traum! Nicht zuletzt deshalb, da bei beiden Häusern sehr viel Wert auf frische, regionale Zutaten gelegt wird und soweit wie möglich vieles selbst hergestellt wird! Dies kann man auch mit jeder Geschmacksknospe wahrnehmen! Wir waren in Lana sehr viel wandern, Fahrrad fahren (E-Bikes können ebenfalls geliehen werden!), saunieren und die Sonne genießen! Das Personal in beiden Häusern ist super nett, hilfsbereit und steht mit Rat und Tat zur Verfügung, falls z.B. Fragen für geeignete Fahrrad- oder Wanderrouten aufkommen sollten. Ein riesengroßes Dankeschön geht an Klaus, der uns super herzlich willkommen geheißen hat und uns wie zu Hause hat fühlen lassen! Grazie mille!

 

Merano – a beautiful spot in South Tyrol, in the North of Italy! My brother and I recently stayed there to enjoy the wonderful and unique Boutique Hotel Reichhalter 1477. Together with the associated Hotel Schwarzschmied you will find it in the beautiful village of Lana, located in the center, surrounded by beautiful historic buildings which all tell a wonderful story … The mountains fascinated me since I was a child and still do it today – the same like the depth of the ocean! The Dolomites in Italy are childhood for me (we were hiking there a lot, my family and I) and at the same time a feeling of security combined with humility! Humility for nature and ‚being‘. I was so happy to see South Tyrol again – and even with my beloved brother! The Boutique Hotel Reichhalter is an old tavern which has been modernized without destroying the charm of the time – on the contrary; it was skilfully and elegantly staged with modern objects! An unmistakable style which attracts me in private as well; Modern paired with retro furniture and unique items which no longer exists and which each individually tells us a story. For example; our hotel room had a vintage armchair which I immediately fallen in love with! I think in the pictures you can see why … The inn Reichhalter 1477 can also be inspected at any time for a restaurant visit, without spending the night there – exactly the same like in the associated hotel Schwarzschmied, which is only five minutes away, located in the orchards, which also has a wonderful kitchen. A combination of the two is the most meaningful in my opinion; Sleep and have breakfast in the Reichhalter, do some spa time, swimming and dining in the Hotel Schwarzschmied! A dream! Not least because of the great emphasis placed on fresh, regional ingredients in both houses – as much as possible is produced by themselves! This can be perceived with every taste bud! In Lana we were hiking, cycling (e-bikes can also be borrowed!), doing some sauna and enjoying the mountain summer sun! The staff in both houses is super nice, helpful and is available with words and deeds! A big ‚thank you‘ goes to Klaus who gave us a very warm welcome and let us feel at home! Grazie mille!

 

 

Follow Fashion meets Art
InstagramBloglovinBloglovin