Villa Bella Vista // Croatia

love croatia

 

Heute möchte ich euch die Villa zeigen, in der wir vergangene Woche sieben Tage verbracht haben! Das schön hergerichtete alte Haus befindet sich in Kroatien, auf der Insel Krk (Kornic). Es hat drei Schlafzimmer, vier Bäder, ein riesengroßes Wohnzimmer sowie eine hübsche Küche mit Essbereich und angrenzender Terrasse. Was mir persönlich am besten gefallen hat waren die Farben in der Villa Bella Vista! Überall Hellblau, Mintgrün und Weiß! Somit war ich schon beim ersten Schritt in das schöne Haus in Urlaubsstimmung! Ein weiteres Highlight ist natürlich auch der Garten: ein Pool, Olivenbäume, eine Schaukel, Liegen, eine Feuerstelle mit offenem Grill und natürlich viele Blumen und Kräuter! Egal in welche Ecke man geschaut hat, überall hat es geduftet und in den verschiedensten Farbtönen geleuchtet. Natürlich haben wir viele Bootsausflüge unternommen, denn mit dem wunderbaren Blick auf die Marina in Punat bekommt man natürlich gleich wieder das ‚Capitäns-Kribbeln‘! Auch in der angrenzenden Stadt Krk ist man schnell: mit dem Auto gerade mal fünf Minuten und man ist mitten im Trubel! Wenn ihr also mit mehreren Leuten zusammen Urlaub machen wollt und absolute Ruhe schätzt, kann ich euch die Villa Bella Vista wärmstens empfehlen! Auch die Verpflegung ist kein Problem, denn in Krk bekommt man wirklich alles was das Herz begehrt; frischen Fisch für den Grill, das super leckere kroatische Bier oder aber die feinsten Süßspeisen der Welt! Wie viele von euch wissen reise ich wirklich oft, aber Kroatien zählt zu meinen absoluten Lieblingsreisezielen. Vor allem die Insel Krk hat mich wirklich verzaubert und obwohl ich schon fünf Mal hier war, bekomme ich einfach nicht genug … Nun möchte ich euch aber die Bilder nicht länger vorenthalten, das meiste wird sowieso für sich sprechen! Genießt euer Wochenende und vergesst nicht viel zu trinken bei diesen heißen Temperaturen! Alles Liebe, eure Maren.

Hello my lovelies! Today I want to show you the villa, where we lived last week for seven days! It’s a super cute house in a wonderful area on Island Krk, Croatia, in the village called ‚Kornic‘. It’s in a stylish decoration like the modern ’shabby chic‘. The Villa Bella Vista is in different colours, the most of them are mint green, light blue and white! I really love this old house with its big garden, the pool, the flowers and herbals everywhere – and of course the typical olive trees! There’s also a barbecue place where you can grill fish, meat or whatever you want. The city Krk is only five minutes away by car and you get there everything you want to have! The holiday house has three bedrooms, one big living room, four bathrooms and a super cute kitchen next to a big terrace. From Villa Bella Vista you have a nice view to the sea and the Marina of Punat. We did a lot of boat trips because you can charter there every boat you like to have – for a day or for a whole week. But now I want let the pictures speak for themselves – nothing more to explain! I wish you a wonderful weekend with lots of sunhine! Enjoy it! All the best for you, yours – Maren.

travelblogger
villa bella vista kornic
island krk croatia
Villa Bella Vista // Croatia
Villa Bella Vista // Croatia
Villa Bella Vista // Croatia
Villa Bella Vista // Croatia
Villa Bella Vista // Croatia
Villa Bella Vista // Croatia
villa island krk
Villa Bella Vista // Croatia
Villa Bella Vista // Croatia
travelblogger germany
reiseblogger deutschland
kornic
marina punat
Follow Fashion meets Art
InstagramBloglovinBloglovin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  1. Elisabeth Huber • 5. September 2017

    Hallo, durch deine tolle Beschreibung deines Aufenthaltes in Kroatien /Krk im Haus Villa Bella Vista, sinf wir auf den Geschmack gekommen auch dieses Haus zu buchen. 🙂
    Kannst du dich erinnern ob das Grundstück komplett eingezäunt war und wenn ja wie hoch in etwa ? Das ist für mich wichtig weil wir Hunde haben …
    Ich würde mich sehr freuen wenn du mir antwortest!
    Liebe Grüße, Elisabeth Huber